Mexikanische Apfeltorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 150 g Butter (oder Margarine)
  • 125 g Zucker
  • 2 Vanillezucker (Päckchen)
  • 3 Eier
  • 125 g Haferflocken (blütenzart)
  • 50 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver, geh.
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 500 g Äpfel
  • 0.5 Zitrone
  • 40 g Butter
  • 75 g Mandelkerne (gehackt)
  • 60 g Zucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Für die Füllung die abgeschälten, geviertelten Äpfel mit dem Schnitzelwerk grob reiben, mit dem Saft einer Zitrone auf 2 bzw. Automatik-Kochstelle 4 bis 5 unter Rühren andünsten. Dann abkühlen, mit Butter, Mandelkerne und Zucker mischen.

Alle Ingredienzien für den Teig in ein Weitling Form und mit dem Rührgerät zu einem Rührteig zusammenrühren. Eine Tortenspringform (26 cm) einfetten, mit Mehl bestäuben, 3/4 des Teiges einfüllen und glattstreichen. Die Füllung darauf gleichmäßig verteilen. Vom übrigen Teig mit einem TL kleine Häufchen auf die Füllung setzen, backen.

Schaltung:

170 bis 190 °C , 1. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 °C , Umluftbackofen

ca. 60 Min.

60 Min.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mexikanische Apfeltorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche