Mett-Kartoffelklösse mit roter Zwiebelsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 240 g Zwiebelmettwurst
  • 600 g Erdapfel (festkochend)
  • 200 g Zwiebeln, roh
  • 1.5 EL Petersilie
  • 2 EL Schnittlauch
  • 3 Dotter
  • 200 ml Rotwein
  • 150 ml Kalbsfond
  • 1.5 EL Kartoffelstärke
  • 2 EL Thymian
  • 1 EL Olivenöl
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 45 min):

Schnittlauch und Petersilie klein schneiden, Thymian abrebeln. Drei Viertel der Erdäpfeln putzen, machen, abschälen und fein durch eine Presse drücken. 1/4 der Erdäpfeln roh abschälen, putzen, fein raffeln und zu den gekochten Erdäpfeln Form.

Dotter, Kartoffelstärke, ein klein bisschen Thymian, Schnittlauch und Petersilie dazugeben, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen, gut mischen.

Zwiebeln von der Schale befreien, in Spalten schneiden, in heissem Olivenöl angehen*. Mit Rotwein löschen, kurz reduzieren, mit braunem Kalbsfond ein klein bisschen einköcheln, mit Pfeffer, Salz und ein klein bisschen Thymian würzen.

Zwiebelmett von dem Darm ausstreichen, kleine Kugeln formen, diese mit Kartoffel-Masse gut ummanteln. In leicht sprudelndem Salzwasser ziehen, bis sie obenauf schwimmen, auf Küchenpapier ein kleines bisschen abtrocknen und halbieren.

Zwiebelsosse als Spiegel auf ovalem Teller aufgießen, Kartoffelklösse mit Schnittseite nach oben anrichten, mit Schnittlauch überstreuen und mit Thymian garnieren.

(*= ein wenig andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mett-Kartoffelklösse mit roter Zwiebelsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche