Meseta-Kochtopf - Cosido

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 750 g Rinderkeule
  • 500 g Lammkeule
  • 500 g Schweinebauch
  • 2 Markknochen
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Zwiebel (gross)
  • 4 Knoblauchzehen; bis zur Hälfte mehr
  • 1000 g Erdäpfeln
  • 4 Brühwürste (geräuchert)
  • 450 g Erbsen, frisch bzw. Tk-Ware
  • 2 Grosse Paprikas, rot
  • 1 Paprika
  • 500 g Paradeiser (gross)
  • 1 Becher Maiskörner (á 450g)

Das Fleisch gemeinsam mit den Markknochen, Salz und Pfeffer 1 1/2 Stunden leise machen (Das Wasser im Kochtopf soll die Einlage gut bedecken.); Zwiebel und Knoblauch (zerdrückt) dazugeben. Nun die abgeschälten und geviertelten Erdäpfeln und Brühwürste, in 5-min-Abständen Erbsen und Paprikas (in Streifchen geschnitten) hinzufügen. Nun abgezogene Paradeiser und als letztes den Kukuruz dazugeben.

Schliesslich Fleisch und Brühwürste herausnehmen, Fett klein schneiden, Fleisch von dem Knochen trennen und in mundgerechte Stückchen schneiden. Wieder in den Eintopf Form und auftragen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Meseta-Kochtopf - Cosido

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche