Meringuepflaumenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Mürbteig
  • 500 g Zwetschken
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 100 g Haselnuss-Makronen
  • 3 Eiklar
  • 75 g Staubzucker
  • 1 EL Honig (flüssig)
  • 2 Teelöffel Maizena
  • Zimt
  • Mehl

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

(*) Backblech von 29.5 x 33 cm.

Den Mürbteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rechteckig auswallen und das Backblech damit belegen. Den Rand ein kleines bisschen hochziehen und den Boden mit einer Gabel dicht einstechen. 10 bis 12 min in der Mitte des 200 °C heissen Ofens vorbacken. Auskühlen.

Die Zwetschken halbieren, entkernen und in 5 mm breite Schnitze schneiden. Mit Saft einer Zitrone vermengen.

Die Makronen in Würfelchen schneiden. Das Eiklar steif aufschlagen, den Staubzucker dazusieben und weiterschlagen, bis die Menge glänzt.

Zwei Drittel dieser Meringue-Menge mit Makronen, Zwetschken, Honig und Maizena mischen und auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen. Restliche Meringue-Menge in einen Spritzsach befüllen und auf den Belag dressieren.

Auf der untersten Schiene in den 175 Grad heissen Herd schieben und 30 bis 40 Min. backen.

Den Plaumenkuchen lauwarm bzw. abgekaltet mit Zimt überstreuen.

Statt Zwetschken: Zwetschken, Marillen, Nektarinen, Pfirsiche.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Meringuepflaumenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche