Merguez Würstchen - Nassira

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Rindfleisch
  • 400 g Fettes Schöpserne
  • Schafsdärme
  • 2 Zwiebel
  • 1 Dicke Knoblauchknolle
  • 3 Habanero-Chilis, entkernt, gehackt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 EL Paprika
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 2 EL Essig

1. Fleisch und Zwiebeln grob hacken. Kümmel, Pfeffer, Knoblauch und Koriander zermahlen. Alles in eine ausreichend große Schüssel Form. Salz und die übrigen Gewürze dazugeben, den Essig aufgießen, mischen und eine Nacht lang im Kühlschrank ziehen.

2. Am darauffolgenden Tag die Mischung wiederholt gut durcharbeiten und in die Därme befüllen, ohne zu sehr zu drücken (sonst könnten sie bei dem Garen platzen), dabei darauf achten, dass die Enden gut verschlossen sind. Alle 10 cm einen Knoten herstellen. Auf der Glut gardünsten und mit Baguette oder evtl. Weissbrot heiß verkosten.

Info: Habanero Chilis sind eher untypisch für Nordafrika, aber so steht es im Originalrezept aus Frankreich. Man kann genauso weniger scharfe Peperonis aus dem Supermarkt nehmen. Darauf aber ein kleines bisschen mehr davon.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Merguez Würstchen - Nassira

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 12.08.2015 um 11:23 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche