Merguez Als Quiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 750 g Merguez
  • 200 g Zwiebel
  • 400 g Sauerkraut (roh)
  • 100 ml Milch
  • 200 ml Schlagobers
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • Pfeffer, Salz, Zucker, Cayenne

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 20 g Salz
  • 1 Ei
  • 80 ml Wasser
  • Butter zum Einfetten der geben

Die Merguez in einer Bratpfanne anbraten und zwischendurch mit einer Nadel oder spitzen Gabel ein paarmal einstechen.

Butterstückchen, Mehl und Salz zerkrümeln. Ei hinzufügen und nach Bedarf das Wasser hinzufügen. Alles schnell zu einem Teig vermengen und ungefähr 1 Stunde abgekühlt stellen.

Zwiebeln in schmale halbe Ringe schneiden. Zwischendurch die Merguez aus der Bratpfanne nehmen und in der selben Bratpfanne die Zwiebel rösten. Sollte sich aus den Merguez zuviel Fett aufgelöst haben, giesst man ein wenig Fett ab.

Die Zwiebeln mit einer Prise Zucker, Salz und ein wenig Cayenne würzen. Tarte-geben mit Butter einfetten. Den Teig auswalken und in die geben legen. Sauerkraut abspülen und in einem Geschirrhangl gut auspressen und abrinnen.

Sauerkraut locker in die Form gleichmäßig verteilen und die Wurst in das Sauerkraut legen. Zwiebel darüber Form. Milch, Schlagobers, 2 Eier, 2 Dotter mixen und mit Salz und Pfeffer würzen und die Quiche damit begießen. Bei 200 °C 45 Min. auf der unteren Schiene backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Merguez Als Quiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche