Menü I: Geschwenkte Schupfnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pk. Maggi gekochte Knödel
  • 500 ml Wasser ((1))
  • 2000 ml Wasser ((2))
  • Salz
  • 2 EL Butterschmalz

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Gekochte Knödel-Mischung in Wasser (1) untermengen und 10 Min. ausquellen. Aus der Menge mit nassen Händen Schupfnudeln (kleine spitze "Zigarren") formen.

Wasser (2) mit Salz aufwallen lassen. Die Schupfnudeln darin machen, bis die an die Oberfläche kommen. Auf ein Sieb Form, abgekühlt abschrecken und abrinnen.

Butterschmalz in einer Bratpfanne heiß werden und die Schupfnudeln darin goldgelb rösten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Menü I: Geschwenkte Schupfnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte