Menü Für Zwei: Schweinsfischerl Auf Ratatouille-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Zwiebel
  • 2 sm Paprikas
  • 250 g Zucchini
  • 250 g Paradeiser
  • 2 EL Butterschmalz
  • 0.5 Teelöffel Thymian (gerebelt)
  • 0.5 Teelöffel Rosmarin (gerebelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 sm Schweinsfischerl; 350 g
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

1. Die Zwiebeln abschälen und klein hacken. Die Paprikas abspülen, halbieren. Kerne und Trennwände genau entfernen. Zucchini ebenfalls abspülen, Stielansatz- und Blütenansätze entfernen. Alles Fruchtfleisch 1 cm groß in Würfel schneiden. Die Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), dann abschrecken. Häuten und diagonal halbieren, Kerne entfernen. Fruchtfleisch fein in Würfel schneiden.

2. 1 El Butterschmalz in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Paprikawürfel hinzufügen und 5 Min. weichdünsten.

Später Thymian, Zucchini, Paradeiser und Rosmarin dazugeben, noch 1 Minute gardünsten. Vom Küchenherd nehmen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. 3. Filet unter kaltem Wasser abschwemmen und abtrocknen. Wenn nötig, Fett, Sehnen und Silberhäutchen entfernen (parieren). Das übrige Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen. Das Fleisch darin rundum scharf anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Den Elektro-Herd auf 175 °C vorwärmen. Ein 60x40 cm großes Stück starke Aluminiumfolie mit der glänzenden Seite nach oben auf die Fläche legen. Darauf Gemüse und Filet aneinander betten. Die Aluminiumfolie oben und an den Seiten doppelt falzen. So kann weder Flüssigkeit noch Aroma entweichen.

5. Das Alupäckchen auf die Mitte des Backblechs setzen. Erdapfel- Gratin-Herzen mit auf das Backblech legen. Backblech in die Mitte des 175 °C heissen Ofens (Gas: Stufe 2) schieben. Alles 25 Min. gardünsten.

6. In der Zwischenzeit die Petersilie abspülen, trocken reiben, die Blätter klein hacken und zur Seite stellen.

7. Das Folienpäckchen aus dem Herd nehmen und öffnen. Ratatouille- Gemüse und den Erdapfel-Gratin-Herzen auf Tellern anrichten. Das Fleisch in 4 gleichmässige Scheibchen schneiden, daneben legen. Das Gemüse mit der gehackten Petersilie überstreuen.

Dazu Erdapfel-Gratin-Herzen.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Menü Für Zwei: Schweinsfischerl Auf Ratatouille-Gemüse

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 15.10.2015 um 06:12 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche