Menü Für Zwei: Entensueppchen Mit Gemüsestreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 sm Entenbrust; ungefähr 200 g
  • 1 sm Karotte
  • 1 Lauchzwiebel
  • Fett; zum Dünsten
  • 500 ml Glas Enten-Fond
  • 2 EL Trockener Sherry (Fino)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • Petersilblättchen

1. Entenbrust kühl abspülen und abtrocknen. Die Haut rautenförmig einkerben, Entenbrust mit der Hautseite nach unten in eine kalte Bratpfanne legen, gemächlich erhitzen, bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 6-7 min rösten (so brät das Fett gleichmässig aus und die Haut wird schön knusprig). Entenbrust aus der Bratpfanne nehmen.

2. Karotte und Lauchzwiebel abspülen, abtrocknen und reinigen. Karotte in sehr feine Streifchen (Julienne), die Lauchzwiebel in 3 mm breite Ringe schneiden. Fett in einem Kochtopf erhitzen und das Gemüse darin kurz schwenken. Mit dem Enten-Fond aufgiessen und etwa 7 Min. al dente gardünsten.

3. Von der Entenbrust 10 bis 12 schmale Scheibchen klein schneiden (den Rest ausgekühlt locker in Aluminiumfolie einwickeln und am darauffolgenden Tag aufgeschnitten z. B. mit Blattsalaten zu Tisch bringen). In die Suppe Form und kurz erhitzen. Mit Salz, Sherry, Pfeffer und Ingwerpulver (nach Wahl) nachwürzen.

4. Die Suppe in Teller befüllen und mit der Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Menü Für Zwei: Entensueppchen Mit Gemüsestreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche