Menü: a la Aldi 1.Gang

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • Pasteten
  • Preiselbeeren
  • Schlagobers
  • Zucker
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • Butter
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Diese kalte Entrée lässt sich Stunden vorher kochen. Vorsichtig die Pasteten öffnen, von jeder zwei bzw. drei nicht zu dicke Scheiben klein schneiden und gefällig auf Tellern anrichten, diese mit Folie bedecken. Aus dem Rest der Pasteten herstellen Sie sich eine ordentliche Wurstbrot.

Anschließend das Schlagobers mit ausreichend Preiselbeeren aufschlagen, nachwürzen - sie sollte fruchtig, aber nicht zu süß schmecken - und kaltstellen. Unmittelbar vor dem Servieren rösten Sie den Toast in aufschäumender Butter goldbraun (oder schieben sie in Ihren Toaster), schneiden sie in hübsche Dreiecke und richten sie gemeinsam mit ein wenig Preiselbeerschaum auf den Tellern an. Vielleicht noch eine laessige Prise frisch gemahlenen Pfeffers - fertig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Menü: a la Aldi 1.Gang

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche