Menudo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rindfleisch (oder Schweinefleisch)
  • 125 g Schweine- bzw. Rindsleber
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Sojasosse
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 3 Erdapfel (mittelgross)
  • 0.5 Paprika
  • 0.5 Paprika
  • 1 Tasse Erbsen (geschält)
  • 2 sm Karotten
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer
  • Salz
  • Wasser
  • Öl (zum Braten)

Das Rindfleisch, die Leber, die Erdäpfeln, und das Gemüse in in etwa auf der Stelle große Würfel schneiden.

Das gewürfelte Rindfleisch in einen flachen Kochtopf Form, Saft einer Zitrone , Paradeismark, Pfeffer und Sojasosse dazu, durchrühren und wenn nötig mit Wasser auffüllen bis das Gemisch gut bedeckt ist, bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme gardünsten, eine 1/2 bis 3/4 Stunde, bis das Fleisch weich ist.

In einer Bratpfanne Öl erhitzen und die gewürfelten Erdäpfeln darin rösten bis sie goldbraun sind, die Erdäpfeln abrinnen und zur Seite stellen, in derselben Bratpfanne der Reihe nach die Karotten sowie die Paprika rösten und zur Seite stellen.

Von Neuem Öl in die Bratpfanne Form und den kleingeschnittenen Knoblauch darin rösten, bis er goldbraun ist, dann die gewürfelte Zwiebel anbraten. Schliesslich kommt das gebratene Gemüse dazu und das gegarte Fleischgemisch, zum Schluss die kleinen Leberstücke und die Erbsen, die müssen noch ein paar min in dem Gericht dünsten, dann ist es fertig und wird mit Langkornreis gereicht.

ung_idE&beitrag_id)147

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Menudo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche