Melonenkugeln In Orangenlikör

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Netzmelone, orangefleischig, etwa 1 Kg
  • 1 Netzmelone, grünfleischig, etwa 1 Kg
  • 2 Zitronen (unbehandelt)
  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Orangenlikör
  • 250 g Zucker

2 Gläser a 1 l Inhalt mit heissem Wasser ausspülen und auf einem Küchentuch abrinnen. Die Melonen halbieren und entkernen.

Mit verschieden großen Kugelausstechern Kugeln aus dem Fruchtfleisch lösen und auf die Gläser aufteilen.

Die Zitronen unter heissem Wasser abspülen und abtrocknen. Die Schalen mit einem Sparschäler in Spiralen ganz fein abziehen, Früchte halbieren und den Saft ausdrücken. Vanilleschote der Länge nach einschneiden und diagonal halbieren. Zitronenschale und Vanilleschotenstuecke auf die Gläser verteilen.

Zucker, Likör, Saft einer Zitrone sowie 700 ml Wasser in einem Kochtopf blubbernd zum Kochen bringen. Den heissen Bratensud über das Melonenfleisch in den Gläsern gießen und die Gläser gut verschließen.

Ungeöffnet etwa 3 Monate haltbar.

Eiklar 2 g , Fett 0 g , Kohlehydrate 170 g je Glas

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melonenkugeln In Orangenlikör

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche