Melonen-Trauben-Salat mit Ziegenkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Ziegenkäse
  • 1 Stück Honigmelone
  • 200 g Weintrauben (blau)
  • 2 EL Olivenöl (kalt gepresst)
  • 150-200 ml Dessertwein (gehaltvoll, weiß)
  • 1 Schuss Cognac (oder Armagnac)
  • 2 EL Kräuter (frisch)
  • Pfeffer (schwarz, aus der Mühle)
  • Zitronensaft

Den Ziegenkäse in kleinere Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Olivenöl und einen kräftigen Schuss Cognac darüber gießen. Von den Kräutern einige zum Garnieren aufbewahren, den Rest über den Käse streuen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen, leicht durchmengen, mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 3 Stunden kühl ziehen lassen. Melone aufschneiden, Kerne entfernen und Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher herauslösen. Melonenkugeln in eine Schüssel geben, mit dem Dessertwein übergießen, mit Klarsichtfolie abdecken und ebenfalls im Kühlschrank 2¿3 Stunden ziehen lassen. Weintrauben waschen, nach Wunsch schälen und halbieren. Die Schnittflächen mit etwas Zitronensaft beträufeln und kurz ziehen lassen. Melonenkugeln und Weintrauben miteinander vermengen, portionsweise oder auf einer großen Vorlegeplatte anrichten. Ziegenkäse darauf in der Mitte aufhäufen, mit den restlichen frischen Kräutern bestreuen und mit frischem Weißbrot servieren.

Tipp

Je länger der Ziegenkäse ziehen kann, desto besser kann sich sein Aroma entfalten. Bereiten Sie den marinierten Käse also am besten bereits 2 bis 3 Tage vor dem geplanten Essen zu und lassen Sie ihn kühl ¿reifen¿. In diesem Fall ist es vielleicht auch ratsam, gleich größere Mengen Käse zu verarbeiten, da sich der Käse wie gesagt durchaus auch längere Zeit aufbewahren lässt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Melonen-Trauben-Salat mit Ziegenkäse

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 31.07.2014 um 10:31 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 06.07.2014 um 14:51 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche