Melonen-Sekt-Kaltschale

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Einlage:

  • 200 g Erdbeeren
  • 100 ml Sekt (trocken)
  • 4 Kugeln Eis (Maracuja oder Zitrone)

Melone:

Kaltschale:

  • 1 Zitrone (Saft und Schale)
  • 100 ml Sekt (trocken)
  • 100 g Eiswürfel
  • 1 Packg. Vanillezucker
  • 60 g Staubzucker

Deko:

Für die Melonen-Sekt-Kaltschale Melonen zick-zack-förmig halbieren, die Kerne mit Hilfe eines Löffels herausschneiden. Aus dem Fruchtfleisch mit einem Ausstecher kleine Kugeln rausstechen (diese als Einlage beiseite legen).

Das restliche Fruchtfleisch mit einem Löffel vorsichtig auskratzen, so dass die Melonenhälften ganz bleiben.

Staubzucker, Fruchtfleisch, Sekt, Vanillezucker, Saft und Abrieb einer Zitrone und Eiswürfel dazu geben. Fein pürieren und bis eine schaumige Suppe entsteht.

Den restlichen Sekt vorsichtig unterrühren, so dass die Kohlesäureperlen bestehen bleiben. In die ausgehöhlten Melonenhälften einfüllen.

Die beiseite gelegten Melonenkugeln, frische Erdbeeren, und jeweils eine Kugel Maracuka Eis anrichten, mit Minzblättchen dekorieren und mit der Melonen-Sekt-Kaltschale servieren.

Tipp

Melonen-Sekt-Kaltschale ist ein erfrischendes Dessert für hochsommerliche Tage!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Melonen-Sekt-Kaltschale

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 24.07.2014 um 06:27 Uhr

    schön fruchtig, die erfrischt sicher :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche