Melonen-Kokos-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Teig:

  • 60 g Kokosraspel
  • 125 g Butter (weich)
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 175 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 5 EL Milch
  • Fett (für die Form)
  • Semmelbrösel (für die Form)

Für den Belag:

Für die Melonen-Kokos-Torte zunächst Kokosraspel rösten und ein kleines bisschen davon zum Garnieren beiseite legen.

Butter und Zucker cremig rühren. Eier nach und nach unterziehen. Mehl, Backpulver und Kokosraspel vermengen und mit der Milch unter die Fett-Ei-Masse rühren.

Teig in eine gefettete, mit Semmelbrösel ausgestreute Tortenspringform füllen und glattstreichen. Im Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 20 Minuten backen. In der Form abkühlen lassen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schlagobers steif aufschlagen. Zucker, Vanillezucker, Joghurt, Zitronenschale und -saft durchrühren. Gelatine auspressen, bei schwacher Temperatur zerrinnen lassen und unter den Zitronenjoghurt rühren. Kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt, Schlagobers unterziehen.

Die Joghurtcreme auf dem Boden gleichmäßig verteilen, glattstreichen und wenigstens 4 Stunden kühl stellen. Wassermelone in schmale Scheibchen schneiden. Fruchtfleisch von der Schale lösen. Melonenspalten auf Küchenrolle gut abrinnen lassen. Aus der Kantalupe-Melone mit einem Kugelausstecher Kugeln ausstechen oder das Melonenfleisch in Stücke schneiden.

Melonenspalten oder -kugeln auf der Torte gleichmäßig verteilen. Melonen-Kokos-Torte aus der Form lösen. Vor dem Servieren mit den übrigen Kokosraspeln und Zitronenmelisse verzieren.

Tipp

Wählen Sie die verwendeten Melonen für die Melonen-Kokos-Torte ganz nach Geschmack, mischen Sie zum Beispiel Wasser-, Zucker- und Honigmelone. So hat man farbliche und geschmackliche Abwechslung bei jedem Stück!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Melonen-Kokos-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche