Melone-Rucola-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zuckermelone (ersatzweise Honigmelone)
  • 15 dag Rucola
  • 10 dag Mandarinen (Dose)
  • 1 Glas Bambussprossen (400 g )
  • 2 EL Sonnenblumenkerne

Dressing:

  • 5 Esslöffel Öl
  • 2 Esslöffel Zitrone (Saft)
  • 3 Esslöffel Sojasauce, pikant
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Für den Melone-Rucola-Salat das Melonenfleisch mit einem kleinen Kugelausstecher aus der Melone stechen.

Den Rucola waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Für das Dressing das Öl mit dem Zitronensaft verschlagen und die Sojasauce unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Den Rucola mit den Bohnensprossen und den Melonenkugeln mischen, auf einer Salatplatte anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

Den Melone-Rucola-Salat mit Sonnenblumenkernen bestreut servieren.

 

 

 

Tipp

Die Sonnenblumenkerne für Ihren Melone-Rucola-Salat schmecken noch nussiger, wenn Sie sie in einer trockenen Pfanne anrösten. Erkalten lassen, bevor Sie Ihren Salat damit garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melone-Rucola-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche