Melone mit Azuki-Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Azuki-Bohnen
  • 180 g Joghurt
  • 0.5 Teelöffel Kardamom (gepulvert)
  • 1 Zitrone; Salz
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Mittl. Reife Melone

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die Azuki-Bohnen eine Nacht lang einweichen. Einen Tag später das Wasser abgießen, die Bohnen waschen und gut mit frischem Wasser bedeckt 1 bis 1 1/2 Stunden gar zubereiten. Etwas auskühlen, dass gegebenenfalls vorhandenes Kochwasser abschütten und die Bohnen waschen.

In einer Backschüssel Saft einer Zitrone, Joghurt, Kardamom und Honig mit dem Quirl durchrühren. Die Bohnen daruntermischen. Die Melone entkernen und würfeln beziehungsweise mit dem Parisermesser Kugeln ausstechen und zu den andern Ingredienzien vermengen. Den Blattsalat ganz abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melone mit Azuki-Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche