Melissen-Joghurt-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 200 g Mehl
  • 1 Ei
  • 3 EL Zucker
  • 100 g Butter
  • Fett (für die Form)
  • 500 g Getrocknete Erbsen z.Backen

Belag:

  • 750 g Vollmilchjoghurt
  • 200 g Zucker
  • 1 Zitrone (Schale davon)
  • 16 Blatt Gelatine (weiss)
  • 250 g Schlagobers
  • 2 Aufgussbeutel Melissen-Tee
  • 2 Bund Zitronenmelisse

Zucker, Mehl, Ei und Butter zu einem Teig durchrühren, in Folie ca. 30 Min. abgekühlt stellen . Eine 26er Tortenspringform fetten.

Joghurt mit 200 g Zucker und Zitronenschale durchrühren. 15 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen und tropfnass bei milcher Temperatur zerrinnen lassen. Etwas Joghurt hineinrühren, Gelatine unter die restliche Joghurrtnasse rühren und abkühlen.

Teig zwischen 2 Lagen Folie zu einem Kreis (30 cm) auswalken. In die geben legen, glatt drücken, Erbsen daraufgeben. Im aufgeheizten Küchenherd (E-Küchenherd 200 °C /Gas Stufe 3) 30 Min. backen. Papier und Erbsen (können wiederverwendet werden) entfernen. Boden auskühlen.

Wenn die Joghurtmasse zu gelieren beginnt, Schlagobers unterziehen. Springformrand um den Boden legen, Joghurtmasse hineingeben, glattstreichen, ca. 4 Std. Kühl stellen.

Teebeutel mit ein Viertel l kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), 5 min ziehen. Restliche Gelatine in kaltem Wasser einweichen, im Tee zerrinnen lassen, Tee auskühlen. Die Hälfte des Gelatinetees auf die Joghurt-Schlagobers-Menge gießen. Melisseblättchen darauf gleichmäßig verteilen, abgekühlt stellen. Wenn der Tee fest ist, den übrigen Tee darübergiessen und fest werden.

Vorbereitung : 1, 5 Stunden ohne Wartezeit

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melissen-Joghurt-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche