Melichstriwle - Vanillespaetzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 3 Eier (ganz)
  • 1 Eidotter
  • 150 ml Milch
  • 70 g Zucker
  • 2 Teelöffel Zimt

Zum Garen::

  • 1500 ml Milch
  • 150 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker

Mit einem Holzlöffel das Mehl und die Eier durchrühren. nach und nach die Milch, dann den Zucker und den Zimt hinzufügen. Den Teig so lange rühren, bis er glatt ist und Blasen wirft. eine halbe Stunde ruhen. Etwas von diesem Teig auf ein Holzbrett geben und mit einem Küchenmesser oder einem Schaber schmale, lange Streifchen in die mit dem Zucker und der Vanilleschote zum Kochen gebrachte Milch schaben. Sobald die Spatzen wiederholt an die Oberfläche kommen, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in eine leicht eingefettete feuerfeste geben geben.

Den braunen Zucker darüber streuen und alles zusammen im aufgeheizten Backrohr bei 240 Grad 2 bis 3 Min. karamellisieren. "Melichstriwle" gemeinsam mit einem säuerlichen Kompott (Rhabarber, Äpfel, Ringlotten bzw. Zwetschken) zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Melichstriwle - Vanillespaetzle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte