Melanzanitarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für die Melanzanitarte zunächst den Mürbteig nach dem Grundrezept zubereiten (oder eine Packung fertigen Mürbteig verwenden, wenn es besonders schnell gehen muss).

Das Backrohr auf 160 °C Heißluft bzw. 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig dünn ausrollen. Eine Tarteform fetten und den Teig hineinlegen. Im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie etwas Farbe genommen haben und duften. Die Melanzani waschen und in Würfel schneiden (ca. 2 cm groß). In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Melanzani darin braten, bis sie weich sind. Dann die Pinienkerne dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.

Die Eier verquirlen und mit dem Schlagobers verrühren. Salzen und pfeffern.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und zuerst die Melanzaniwürfel hineingeben. Dann mit der Schlagobersmischung übergießen.

Die Melanzanitarte 40 Minuten backen.

Tipp

Das Rezept für Melanzanitarte reicht für eine Tarteform mit 28 cm Durchmesser.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Melanzanitarte

  1. Romy73
    Romy73 kommentierte am 13.04.2015 um 12:17 Uhr

    toll

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 30.12.2014 um 11:40 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche