Melanzani-Zucchini-Pizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

für den Belag:

  • 2 EL Olivenöl
  • 40 dag Melanzani
  • 40 dag Zucchini
  • 4 EL Paradeismark
  • 4 EL Tomatenketchup
  • 1 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1 Zitrone (Saft und Abrieb der Schale)
  • Pfeffer
  • 2 Packerl Mozzarella (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 2 EL Pinienkerne

für den Teig:

Für die Melanzani-Zucchini-Pizza zuerst den Pizzateig nach dieser Beschreibung machen.

Melanzani und Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. In heißem Öl kurz anbraten.

Pizzateig entweder auf vier kleinen geölten Pizzablechen oder einem großen geölten Backblech auslegen.

Saft der Zitrone, Paradeismark, Tomatenketchup und Zitronenabrieb mischen.

Mit Salz, Pfeffer und zerpresstem Knoblauch würzen und die Soße auf dem Pizzateig verstreichen.

Melanzani und Zucchini drüber verteilen, den Mozzarella darauf verteilen und mit Pinienkernen bestreuen.

Die Melanzani-Zucchini-Pizza noch mit ein bisschen Öl beträufeln und im 200° Grad heißen Backofen auf mittlerer Höhe 15-20 Min. backen.

 

Tipp

Probieren Sie für Ihre Melanzani-Zucchini-Pizza statt Mozzarella und Pinienkernen doch einmal Feta und Kapern. Die Pizza bekommt durch das Verändern dieser beiden Zutaten einen völlig anderen Geschmackscharakter.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Kommentare0

Melanzani-Zucchini-Pizza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche