Melanzani-Mini-Pizze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Melanzani-Mini-Pizze die Tomaten blanchieren, enthäuten, Kerne und Strunkeinsatzt entfernen, würfeln und in eine Schüssel geben.

Mit Käse, Knoblauch, Origano, Basilikum und Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt durchziehen lassen.

Die Melanzani waschen, trocken tupfen, den Stiel abschneiden, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und salzen. Eine Grill-Pfanne mit wenig Pflanzenöl auspinseln und die Scheiben darin von beiden Seiten grillen.

Die gegrillten Melanzani Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Tomaten-Käse-Mischung darauf verteilen und im vorgewärmten Backofen bei 180 Grad, etwa 10 Minuten garen, bis der Käse schön goldgelb und geschmolzen ist.

Tipp

Die Melanzani-Mini-Pizze sind eine köstliche mediterrane Beilage, passen gut zu Grillfleisch, Braten, Saltimbocca, faschierten Laibchen, etc. Man kann sie auch als Jause, als kleine, leichte Abendmahlzeit oder für Zwischendurch mit Salat und Baguette genießen. Kalt schmecken sie auch sehr gut und sind daher für`s Antipasti-Buffet oder eine Party sehr geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare11

Melanzani-Mini-Pizze

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 11.09.2015 um 13:40 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 05.08.2015 um 08:12 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. barnas
    barnas kommentierte am 02.08.2015 um 12:10 Uhr

    ausgezeichnet

    Antworten
  4. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 25.06.2015 um 01:05 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. linda1989
    linda1989 kommentierte am 14.06.2015 um 19:33 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche