Melanzane-Rouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Melanzane (ca. 400g)
  • 6 EL Olivenöl
  • 75 g Paradeiser (getrocknet, in Öl, abgetropft)
  • 175 g Ziegenquark
  • 50 g Frischkäse
  • 2 EL Basilikum (gehackt)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Salz und er Pfeffer (schwarz)

Die Melanzane abspülen, der Länge nach in 20 Scheibchen schneiden. Auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes beziehungsweise beschichtetes Blech legen, mit Salz würzen und mit ein wenig Öl einpinseln. Unter dem aufgeheizten Bratrost 3-4 min von beiden Seiten hellbraun grillen.

Getrocknete Paradeiser kleinwürfelig schneiden, mit Topfen, Frischkäse und 1 El Basilikum durchrühren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Topfen gleichmässig auf die Melanzane aufstreichen und die Scheibchen aufrollen.

Restliches Öl mit Saft einer Zitrone und restlichem Basilikum vermengen, über die Rollen Form und das Ganze eine halbe Stunde einmarinieren.

Dazu passt Ciabatta.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melanzane-Rouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche