Melanzane-Rollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Melanzane
  • Salz
  • 0.5 Bund Kerbel
  • 0.5 Bund Jungzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 60 g Parmesan (gerieben)
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Zitronen (Saft)

Melanzane abspülen, reinigen und der Länge nach in -schmale Scheibchen schneiden. Mit Salz überstreuen und in etwa 10 Min. ziehen -lassen. Backrohr auf 180 °C (Umluft 160 °C ) vorwärmen.

Kerbel abschwemmen, abtrocknen und Blättchen abzupfen.

Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und in Ringe teilen. Knoblauch abziehen und hacken. Paradeiser in Stückchen schneiden. Alles mit Faschiertem und Parmesan zusammenkneten. Salzen und mit Pfeffer würzen.

Melanzane abschwemmen, abtrocknen. Mit Hackmasse bestreichen, zusammenrollen und mit Holzspiesschen feststecken. In eine gefettete Gratinform legen, mit Öl beträufeln. Auberginenröllchen eine halbe Stunde im Herd gardünsten. Nun mit Essig sowie Saft einer Zitrone beträufeln und 20 min Ziehen. Evtl. Mit Kerbel garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melanzane-Rollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche