Melanzane-Risotto mit Mascarpone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Schalotte (gehackt)
  • Butter (zum Dünsten)
  • 250 g Risottoreis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 ml Weisswein (oder Bouillon)
  • 700 ml Suppe
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Sbrinz
  • 100 g Mascarpone
  • 0.5 EL Minze (fein gehackt)
  • 350 g Melanzane; in 5mm große Würfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz
  • Gehobelter Sbrinz

Schalotten in aufschäumender Butter andämpfen. Langkornreis beigeben, glasig weichdünsten. Knoblauch ausdrücken und dazugeben. Mit Wein oder evtl. Suppe löschen, kochen.

Suppe nach und nach zum Langkornreis gießen. Bei mittlerer Hitze zwanzig bis fünfundzwanwig min knapp al dente machen, ein paarmal rühren. Saft einer Zitrone hinzfügen, würzen. Der Risotto sollte eine suppige Konsistenz haben.

In der Zwischenzeit Auberginenwürfel würzen und in heisser Butterschmalz goldbraun rösten.

Sbrinz, Mascarpone und Minze unter dem Risotto vermengen. Bratpfanne von der Platte nehmen, Risotto bei geschlossenem Deckel fünf min ruhen.

Den Risotto in tiefen Tellern anrichten. Mit Melanzane und gehobeltem Sbrinz überstreuen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melanzane-Risotto mit Mascarpone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche