Melanzane-Püree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 lg Melanzane
  • 2 lg Paradeiser
  • 3 EL Ghee (oder Öl)
  • 2 md Zwiebeln (fein gehackt)
  • 1.5 Teelöffel Ingwer (frisch, fein gerieben)
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Garam masala

Melanzane und Paradeiser abspülen und würfeln. Sie müssen nicht abgeschält werden. In heissem ghee gemächlich Zwiebeln und Ingwer anbraten, bis sie weich sind und anfangen braun zu werden. Chili-Gewürz, Salz, Kurkuma und garam masala ausführlich einrühren.

Melanzane und Paradeiser dazugeben, gut umrühren und abdecken. Bei schwacher Temperatur gardünsten, dabei gelegentlich umrühren, damit nichts ansetzt. Alle Flüssigkeit soll verdampft, und das Püree so dick und trocken sein, das man es mit den indischen Broten von dem Teller aufnehmen kann. Heiss bzw. abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melanzane-Püree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche