Melanzane-Piccata mit Pizzaiola-Salatsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 md Melanzane (à 200 g)
  • Salz
  • 2 Eier (Klasse M)
  • 100 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 30 g Greyerzer
  • 150 ml Schlagobers
  • 3 EL Mehl
  • Paprikapulver (rosenscharf)
  • Pfeffer
  • 4 Petersilie (glatt)
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 100 g Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Cherrytomaten
  • 100 g Löwenzahnsalat
  • 3 EL Weissweinessig
  • Zucker
  • 80 ml Olivenöl
  • 4 EL ÖLiter (eventuell mehr)

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde

Vitalinfo Pro Portion:

1. Die Melanzane in 8 Scheibchen von zirka 1 cm Dicke schneiden, auf Küchenrolle legen, herzhaft mit Salz würzen und 30 Min. ziehen. Mit Küchenrolle abtrocknen. Aus Greyerzer, Parmesan, Eiern, Schlagobers und 1 El Mehl einen Käseteig rühren. Mit Paprikapulver und Pfeffer würzen. Petersilienblätter abzupfen, hacken und unter den Teig rühren.

2. Paprikas vierteln, entkernen, mit der Hautseite nach oben auf ein Blech legen. Unter dem aufgeheizten Backofengrill auf der 2. Schiene von unten grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft.

Die Paprika mit einem nassen Küchentuch bedecken, ein kleines bisschen auskühlen, dann häuten und kleinwürfelig schneiden. Zucchini fein in Würfel schneiden. Knoblauch klein hacken. Cherrytomaten vierteln. Löwenzahn reinigen, in mundgerechte Stückchen zupfen und in kaltes Wasser legen.

Daraufhin trockenschleudern.

3. Aus Pfeffer, Essig, Salz, 1 Prise Zucker und dem Olivenöl eine Salatsauce rühren. 2/3 davon mit Knoblauch, Paprika, Zucchini und Cherrytomaten vermengen. Restliche Salatsauce mit dem Löwenzahn vermengen.

4. Öl in einer großen beschichteten Bratpfanne erhitzen. Die Melanzanischeiben im übrigen Mehl auf die andere Seite drehen, gut abklopfen und mit einer Gabel im Käseteig auf die andere Seite drehen. Melanzanischeiben im heissen Fett bei mittlerer Hitze von jeder Seite goldbraun rösten.

5. Löwenzahnsalat, Pizzaiola-Salatsauce und jeweils 2 Melanzanischeiben auf Portionstellern anrichten und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melanzane-Piccata mit Pizzaiola-Salatsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte