Melanzane-Paradeiser-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 EL Öl (oder Bratbutter)
  • 3 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • 2 Melanzane
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 4 Paradeiser (reif)
  • 1 Ingwer (Knolle)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Kardamom (gepulvert)
  • 1.5 Teelöffel Curry
  • 0.25 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Muskat
  • Chillischote
  • Koriander (Blätter)

Öl oder evtl. Butter in einer Bratpfanne warm werden. Faschierte Zwiebeln und Fenchelsamen dazugeben und hellbraun werden. Melanzane würfelig schneiden und dazugeben, andämpfen. Paradeiser würfelig schneiden, gemeinsam mit in etwa 2 cm geschnittenem Ingwer und einer geschnittenen Chillischote beifügen und in etwa 5 min dämpfen. Alles mit Kardamom, Salz, Curry, Zimt und Muskatnuss würzen. In nicht ganz zugedeckter Bratpfanne in etwa 40 min leicht wallen. Mit Chillischoten und Korianderblätter garnieren. Schmeckt ebenfalls abgekühlt ausgezeichnet!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Melanzane-Paradeiser-Curry

  1. Francey
    Francey kommentierte am 08.06.2015 um 04:22 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche