Melanzane mit Küchenkräuter-Sbrinz-Paste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 md Melanzane
  • Salz
  • Bratcreme; Butterschmalz

Paste:

  • 50 g Gemischte Küchenkräuter; z.B. Basilikum, Minze,
  • Petersilie (glatt)
  • 75 g Sbrinz
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Garnitur:

  • Kirschtomaten

Melanzane der Länge nach halbieren, mit Salz würzen und dreissig min Wasser ziehen.

Melanzane abgekühlt abbrausen, abtrocknen und mit Bratcreme bestreichen. Mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech Form. In der Mitte des auf 180 Grad aufgeheizten Ofens etwa Vierzig Min. weich backen.

Für die Paste Sbrinz, Küchenkräuter, Pinienkerne und Knoblauch zermusen. Mit so viel Öl wie nötig zu einer festen Paste vermengen, würzen.

Die Melanzane auf dem Rücken mit einem Sägemesser 3 bis 4 mal so einkerben, dass sie noch zusammenhalten. Die Paste in die Einschnitte gleichmäßig verteilen.

Die Melanzane auf Tellern anrichten. Mit Kirschtomaten garnieren.

Dazu passt eine Paradeisersauce. Schmeckt ebenso abgekühlt.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melanzane mit Küchenkräuter-Sbrinz-Paste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche