Melanzane-Maisgriess-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Grosse Melanzane (ca. 1 kg)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Maisgriess (grob)
  • 700 ml Gemüsesuppe
  • 200 g Kräuterfrischkäse
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 250 g Cherrytomaten
  • Fett (für die Form)

Für die Familie: Vollwertkost

Werden Melanzane durch Salz "entwässert", bekommen sie eine festere Konsistenz und saugen auch nicht mehr soviel Fett auf.

Melanzane abspülen, diagonal halbieren, dann der Länge nach in zirka 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Mit Salz überstreuen, 1 Stunde Wasser ziehen. Abbrausen und mit Küchenrolle abtrocknen, mit Pfeffer würzen und mit 4/5 des Olivenöls einpinseln. Melanzane auf ein gefettetes Backblech legen und unter den aufgeheizten Backofengrill schieben. Auf jeder Seite goldbraun rösten. Zwiebel abschälen und hacken, mit der durchgepressten Knoblauchzehe in dem übrigen Olivenöl anbraten, dann den Maisgriess dazugeben, kurz mitbraten, mit der klare Suppe löschen, eine Viertelstunde ausquellen, dann den Kräuterfrischkäse unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Cherrytomaten abspülen, Stielansätze entfernen und Früchte halbieren. Eine flache Gratinform mit einer Schicht Melanzane ausbreiten, mit Maisgriess bestreichen. Tomatenhälften hineindrücken, noch mal mit Melanzane überdecken, Maisgriess mit Paradeiser darübergeben - und so fort, bis alle Ingredienzien verbraucht sind. Im Backrohr bei 180 °C (Gas Stufe 2) nur noch 15 min erhitzen, heiß bzw. lauwarm zu Tisch Form.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melanzane-Maisgriess-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche