Melanzane-Langkornreis-Bratpfanne mit Kaninchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Langkornreis (parboiled)
  • Salz
  • 1 Lorbeergewürz
  • 300 g Kaninchenragout
  • 1 Melanzani; a ungefähr 200 g
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer (grob gestossen)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Zitronenmelisse
  • 100 ml Weisswein

Wasser zum Kochen bringen. Langkornreis, ein kleines bisschen Salz und das Lorbeergewürz beigeben. Ca. Achtzehn min koechein.

Inzwischen das Kaninchenfleisch von den Knochen schneiden. Bei der Melanzani beide Enden entfernen und die Melanzani in 2 cm große Würfel schneiden. In einer großen Pfanne, Bratkasserolle beziehungsweise einem Gusseisen-Wok das Öl erhitzen. Auberginenwürfel und Kaninchenstücke einfüllen und auf allen Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Kräuterzweige beigeben und die Temperatur reduzieren. alles zusammen derweil etwa Zehn min weiterbraten, von Zeit zu Zeit auf die andere Seite drehen.

Den Wein hinzugießen und das Gericht unter zeitweiligem Wenden weitere zehn min leicht wallen.

Sobald der Langkornreis gar ist, in ein Sieb abschütten und gut abrinnen. Als letztes unter Melanzane und Fleisch vermengen und dabei Lorbeergewürz und Kräuterzweige entfernen. Das Gericht in der Bratpfanne auftragen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melanzane-Langkornreis-Bratpfanne mit Kaninchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche