Melanzane-Kebab mit Miso

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Ergibt 10 Kebabs:

  • 2 md Melanzane
  • 2 EL Japanische weisse Sesamsamen
  • 140 g Rotes Miso
  • 2 EL Mirin
  • 2 EL Sake
  • 3 EL Öl

1. Während der Vorbereitung 10 Holzspiesse in kaltem Wasser einweichen (damit sie bei dem Grillen nicht verbrennen). Melanzane in 2 cm große Würfel schneiden, in ein Sieb Form und mit ausreichend Salz überstreuen.

15 Min. stehen, bis die Flüssigkeit ausläuft, dann ausführlich abspülen und mit Küchenrolle abtrocknen. Diese Prozedur beseitigt die Bitterstoffe.

2. Die Holzspiesse aus dem Wasser nehmen und abtupfen. Die Auberginenwürfel aufspiessen.

3. Sesamsamen in einer trockenen Bratpfanne bei mittlerer Hitze 3-4 Min. goldgelb rösten; dabei die Bratpfanne öfter schwenken. Die Sesamsamen auf der Stelle aus der Bratpfanne nehmen, damit sie nicht verbrennen.

4. In einem kleinen Kochtopf Miso, Mirin und Sake gut vermengen. Aufwallen lassen, dann die Temperatur reduzieren und 5 Min. auf kleiner Flamme sieden.

5. Ein Backblech mit dem Öl bestreichen, die Spiesse darauf legen und ungefähr 5 min grillen, bis sie goldbraun sind; ab und zu auf die andere Seite drehen.

Die fertigen Spiesse mit der Kräutermischung bestreichen und mit Sesamsaat überstreuen.

Mit Langkornreis zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melanzane-Kebab mit Miso

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche