Melanzane-Kartoffelplätzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1000 g Melanzane
  • 500 g Erdäpfeln
  • Salz
  • 100 g Parmesan
  • 150 g Zwiebel

1/2 Bund Petersilie 2 Eier Pfeffer 3 sl Weizentoastbrot Öl zum Fritieren Das Backrohr auf 200phiC vorwärmen. Die Melanzane ein paarmal mit einer Gabel einstechen und eine halbe Stunde kochen im Herd gardünsten.

Erdäpfeln in Salzwasser 20 min gardünsten, dann schälen und durch die Kartoffelpresse drücken.

Melanzane aus dem Herd nehmen, abschälen und in kleine Stückchen schneiden. Auf Küchenrolle gut abrinnen, vielleicht ausdrücken und unter die Kartoffel-Masse vermengen. Parmesan reiben, Zwiebeln schälen und klein hacken. Petersilie ebenfalls klein hacken.

Die vorbereiteten Ingredienzien mit den Eiern unter die Melanzane-Kartoffel-Masse rühren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Brot toasten und im Handrührer zermahlen. Aus der Melanzane-Kartoffel-Masse mit nassen Händen 3 kleine Kekse je Person formen, in den Toastbrotwürfeln auf die andere Seite drehen und leicht glatt drücken. Öl in einer Bratpfanne heiß werden. Die Kekse darin schwimmend auf jeder Seite 2 Min. bei mittlerer Hitze goldgelb zu Ende backen. Heiss, lauwarm beziehungsweise abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melanzane-Kartoffelplätzchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche