Melanzane in Joghurtsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Melanzane
  • 4 EL Öl
  • 1 Zwiebel (in Ringe geschnitten)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 EL Joghurt (natur)
  • 0.5 Teelöffel Minzsauce
  • Frische Minzeblätter; gehackt, zum Garnieren

1. Das Backrohr auf 160 Grad vorwärmen. Die Melanzane abspülen und mit Küchenrolle abtrocknen.

2. Die Melanzane in eine Gratinform Form und 45 min im Herd backen. Herausnehmen und auskühlen.

3. Jede Melanzani mit einem scharfen Küchenmesser in Längsrichtung halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel ausnehmen. Die Schalen wegwerfen und das Fruchtfleisch zur Seite stellen. Das Öl in einem großen Kochtopf erhitzen. Zwiebelringe und Kreuzkümmel dazugeben und unter durchgehendem Rühren 1-2 min anbraten.

4. Salz, Chili-Gewürz, Joghurt und Minzsauce in den Kochtopf Form und gut durchrühren. Das Auberginenfleisch zu der Zwiebel-Joghurt-Mischung Form und 5-7 Min. unter Rühren anbraten, bis die Flüssigkeit aufgesogen und die Mischung eingedickt ist.

5. In eine ausreichend große Schüssel befüllen und mit den Minzeblättern garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melanzane in Joghurtsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche