Melanzane-Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Melanzane (á 300g)
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Pfefferschote (rot)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Tahin (Sesampaste, türkischer Laden)
  • 4 Minze
  • 1 EL Kümmelsaat

1. Den Knoblauch schälen und klein hacken. Die Melanzane abspülen, abtrocknen und der Länge nach halbieren. Die Schnittflächen mit jeweils Liter El Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer sowie dem Knoblauch würzen.

Melanzane mit den Schnittflächen nach unten auf ein Blech legen.

Im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Leiste von unten bei 180 °C 40 Min. gardünsten (Gas 2-3. Umluft 30-40 Min. bei 160 °C ).

2. Die Melanzane aus dem Herd nehmen und ein kleines bisschen auskühlen.

Das Auberginenfleisch mit einem Löffel aus der Schale kratzen.

3. Die Pfefferschote der Länge nach halbieren, entkernen und klein hacken.

Das Auberginenfleisch mit Salz. Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen.

Das übrige Olivenöl und Tahin hinzfügen und alles zusammen :

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melanzane-Dip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche