Melanzane Bratpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Personen:

  • 500 g Melanzane (klein)
  • Salz
  • 3 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Dicke Paradeiser
  • 750 g Lammschulter
  • (geht auch anderes Fleisch)
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Sesamsaat- oder evtl. Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 2 Msp. Pfeffer (grob gemahlen)
  • 500 ml Klare Rindsuppe (Würfel)

Melanzane abspülen und abtupfen. Die Stengelansätze entfernen. Melanzane in Stückchen schneiden. Mit 1 EL Salz gemischt eine halbe Stunde ziehen.

Geschälte Zwiebeln grob hacken, abgeschälten Knoblauch zerdrücken. Paradeiser häuten und kleinschneiden. Lammfleisch 2 cm groß in Würfel schneiden. Auberginenstücke abgekühlt abbrausen und auf Küchenpapier abtrocknen. Butter und Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Auberginenstücke darin hellbraun rösten. Auf Küchenpapier abrinnen. Fleischwürfel im verbliebenen Fett bei starker Temperatur braun rösten. Danach in einen Kochtopf Form. Zwiebeln in der Bratpfanne goldgelb rösten. Knoblauch und Paradeiser 5 min mitdünsten. Alles zum Fleisch in den Kochtopf Form. 1/2 Tel. Salz sowie den Pfeffer unterziehen. Klare Fleischsuppe erhitzen und zugiessen. Gericht im geschlossenen Kochtopf bei geringer Hitze köcheln lassen eine halbe Stunde machen. Die Melanzane hinzufügen und das Ganze in weiteren eine halbe Stunde fertig gardünsten. In der offenen Bratpfanne kurz nachschmoren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melanzane Bratpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche