Melanzane auf Lyoner Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 md Melanzane
  • 1 EL Salz
  • 3 EL Öl
  • 2 Teelöffel Senf (scharf)
  • 3 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Salz
  • 8 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Butter (oder Margarine)
  • 1 Rosmarin (Zweig)

Melanzane abspülen, Stengelansatz entfernen und in Längsrichtung halbieren. Mit dem Salz überstreuen und 15 Min. ziehen.

2/3 des Öls in einer feuerfesten geben erhitzen. Das Salz von den Melanzane abraspeln und zwei Drittel des Fruchtfleisches aus den Melanzane aushöhlen. Die Melanzane von allen Seiten in dem Öl anbraten und auskühlen. Mit dem Senf ausstreichen.

Zwiebeln und Knoblauchzehen von der Schale befreien und gemeinsam mit dem ausgehöhlten Auberginenfleisch klein hacken. Alles in dem übrigen Öl anbraten, mit Salz würzen und in die Melanzane befüllen.

Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Jede Auberginenhälfte mit 1 El Semmelbrösel überstreuen, mit dem Fett in Flöckchen belegen und mit einigen Rosmarinnadeln überstreuen. Den restlichen Kräuterzweig zwischen die Melanzane in die geben legen. Die Melanzane im Backrohr auf der mittleren Schiene ca. 15 Min. überbacken. Dazu passt Langkornreis.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melanzane auf Lyoner Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche