Melanzane alla Parmigiana - Überbackene Melanzane

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 Melanzane
  • Salz
  • 3 Knoblauchzehen (abgezogen)
  • 500 ml (1/2 Liter) Olivenöl
  • 250 g Paradeismark (Dose)
  • Pfeffer
  • Basilikum (frisch, Blätter)
  • Parmesankäse (gerieben)
  • 100 g Mozzarella
  • 150 g Schinken (gekocht)

Melanzane abspülen, der Länge nach in Scheibchen schneiden. Salzen. 20 Min. stehen. Abspülen. Knoblauchzehen zerdrücken. 4 EL Olivenöl erhitzen. Knoblauch darin anbräunen. Paradeismark hineinrühren, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Basilikum klein hacken, hinzfügen, zu einer dickflüssigen Soße verkochen. Restliches Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen.

Melanzanischeiben im heissen Öl goldgelb in Öl herausbacken. Auf Küchenpapier gut abrinnen. In eine feuerfesten Form ein paar EL Tomatensosse Form. Darauf abwechselnd eine Schicht Melanzanischeiben, Tomatensosse, geriebenen Parmesan, in feine Scheibchen geschnittenen Mozzarella-Käse, fein gehackten Schinken Form, bis alle Ingredienzien verbraucht sind. Zum Schluss eine Schicht Melanzanischeiben. Mit Tomatensosse begießen, mit Parmesan überstreuen. Im Backrohr bei mittlerer Hitze in etwa eine halbe Stunde überbacken. Dieses Gericht kann ebenfalls abgekühlt gereicht werden.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Melanzane alla Parmigiana - Überbackene Melanzane

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche