Meine Meerrettichsaucelieblinge...

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Klassisch:

Mit Limettensaft:

Klassisch: Topfen und Senf ordentlich mischen. Kren von der Schale trennen, abspülen, ordentlich abtupfen und mit der Bircherraffel (oder delikater, jeweils nach Wahl) raspeln, Sofort unter dem Topfen ziehen; Apfel fein raspeln, dito auf der Stelle unter dem Meerretich-Topfen ziehen. Rahm steifschlagen und dazumischen. Gut würzen. Kalt stellen bis zum Servieren.

Mit Limettensaft: Topfen mit dem Olivenöl schlagen, alle Bestandteile in einer säurebeständigen Backschüssel mischen. In einem festverschlossenen Glas eine Nacht lang in den Eiskasten stellen, damit die Aromen verschmelzen können.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Meine Meerrettichsaucelieblinge...

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte