Mein Orangenflan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Karamel:

  • 100 g Zucker
  • 50 ml Wasser

Flan:

  • 330 ml Milch
  • 330 ml Schlagobers
  • 2 Orangenschale (abgerieben)
  • 3 EL Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote; optional
  • 4 Eier
  • 4 Eidotter
  • 1.5 EL Vanillezucker

Den Zucker mit dem Wasser in einen kleinen Kochtopf Form, aufwallen lassen und so lange machen, bis sich goldbrauner Karamel gebildet hat.

Eine Auflaufform mit diesem Karamel ausgiessen.

Die Milch sowie das Schlagobers in einen Kochtopf Form, die abgeriebene Orangenschale, den Vanillezucker und das ausgekratzte Mark der Vanilleschote sowie die Schote dazugeben und das Ganze bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen. Den Kochtopf dann in kaltes Wasser stellen und rühren, bis die Flüssigkeit nicht mehr heiß ist.

Eine Reine mit Wasser (1, 3 Liter) in den Herd stellen und auf 160 Grad vorwärmen.

Die Eier, die Eidotter und den Zucker in einem Gefäß mit dem Quirl durchrühren, dabei soll sich aber kein Schaum bilden. Die Milchmischung zugiessen und umrühren. Die Flüssigkeit zweimal durch ein Haarsieb gießen und dann auf die Karamelschicht in der Auflaufform Form.

Die Auflaufform in das heisse Wasserbad stellen und ca. 1 Stunde im Herd gardünsten. Evt. Noch 10 min im ausgeschalteten Herd.

Die geben herausnehmen und abkühlen. Dann eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren stürzen.

Mit Orangen-/Grapefruitfilets und evt. Einem Klacks Schlagobers zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mein Orangenflan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte