Meghdanu Korma - Regenbogen-Korma

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 2 Karotten
  • 3 Erdäpfeln
  • 4 Paradeiser
  • 1 Paprika
  • 1 md Zucchini
  • 20 g Ingwer (frisch)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butterschmalz
  • 0.5 Teelöffel Sambal Ölek
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma
  • 2 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • Salz (iodiert)
  • 200 g Paneer-Käse
  • 1 Mango
  • 1 Becher Kokosmilch, ungesüsst(400ml)
  • 150 ml Möhrensaft
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Petersilie (Stängel)
  • 1 EL Granatapfelkerne

Karotten und Erdäpfeln abschälen und in auf der Stelle große Würfel schneiden.

Paradeiser, Paprika und Zucchino abbrausen, reinigen und in auf der Stelle große Stückchen schneiden. Ingwer von der Schale befreien, Knoblauch und Zwiebel abziehen, das Ganze gemeinsam klein hacken und in Butterschmalz bei kleiner Temperatur andünsten. Gewürze unter Rühren dazugeben und andünsten. Erdäpfeln und Karotten dazugeben, mit Salz würzen und fünf min rösten. Restliches Gemüse, Paneer- und Möhrensaft, Kokosmilch, Mangowürfel und Zucker dazugeben und das Ganze zirka 10 min auf kleiner Flamme sieden. Mit Jodsalz und evt. Sambal Ölek nachwürzen. Mit Granatapfelkernen, Petersilblättchen, Paneerwürfeln und geraspelten Karotten überstreuen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Meghdanu Korma - Regenbogen-Korma

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche