Meerrettichshinkel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Hendl
  • 4 Semmeln (trocken)
  • 3 Eier
  • 1 EL Mehl
  • Wurzelgemüse
  • Geriebener Kren nach Lust und Laune
  • Pfeffer
  • Salz

Das Hendl mit dem Wurzelgemüse in Wasser abkochen. Die klare Suppe abgießen und davon etwa 1 ½ Liter in einen Kochtopf Form. Die Semmeln abschneiden und in der klare Suppe aufwallen lassen. Das Fleisch von den Knochen lösen und in kleine Stückchen schneiden.

Die Eier mit dem Mehl durchrühren und zu der klare Suppe Form. Als nächstes das Fleisch zufügen. Zum Schluss den geriebenen Kren unterziehen und nicht mehr machen. Den Hinkelsmeerrettich mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Dazu schmeckt sehr gute eingelegte Essigquetschen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Meerrettichshinkel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte