Meerrettichcremesuppe I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

für 4 Portionen:

  • 4 Scheiben Toastbrot (100 g)
  • 80 g Butter (oder Margarine)
  • 50 g Kren (frisch)
  • 1 EL Mehl
  • 500 ml klare Suppe (Instant)
  • 125 ml Schlagobers
  • 4 EL Weisswein
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • 1 Bund Schnittlauch

1. Toastbrot ohne Rinde würfeln, in 40 g Leichtbutter oder Butter goldbraun rösten, zur Seite stellen.

2. Den Kren abspülen, von der Schale befreien, auf der Haushaltsreibe (oder in der Küchenmaschine) fein raspeln.

3. Restliche Leichtbutter beziehungsweise Butter im Kochtopf zerrinnen lassen, Mehl kurz darin anschwitzen. klare Suppe unter Rühren zugiessen. Suppe 15 Min. machen.

4. Schlagobers zugiessen. Suppe mit Saft einer Zitrone, Kren, Wein und Salz würzen.

5. Schnittlauch in feine Rollen schneiden. Schnittlauch und Brotwürfel auf die Suppe streuen.

Als Menüvorschlag:

Entrée: Meerrettichsuppe

Hauptspeise: Hähnchenbrustfilet in Orangen-Senf-Sauce

Dessert: Mokkacreme

35 min

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Meerrettichcremesuppe I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche