Meeresfrüchtesalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Garnelen
  • 100 g Tintenfisch
  • 200 g Merlan oder evtl. Kabeljaufilet
  • 300 g Muscheln
  • 100 g Erdäpfeln bzw. Langkornreis
  • Öl (Olivenöl)
  • Essig (weiß)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Zwiebel
  • Sellerie, Porree, Paprikas etc
  • Evtl. Kukuruz
  • 1 Prise Zucker
  • Knoblauch

Ein köstliches Fischrezept für jeden Anlass!

Die einzelnen Fische filieren und in mundgerechte Stückchen schneiden.

Den Tintenfisch weich klopfen und in heissem Fett abraten. Mit ein klein bisschen Weisswein löschen und bei geschlossenem Deckel ungefähr 1 min gar weichdünsten. Dasselbe mit den Fischstücken herstellen.

Die Muscheln ausführlich abspülen und vielleicht auslesen (offene weg!).

Scharf anbraten und ähnlich wie den Tintenfisch kochen. Etwas länger weichdünsten.

Die Krebsschwänze ungefähr 1 min in Salzwasser blanchieren und herausnehmen.

Die Schalen genau abpulen und vielleicht den Darm entfernen.

Die restlichen Fischkarkassen scharf anbraten mit ein kleines bisschen Zucker glasieren und gemeinsam mit dem Öl. Essig und dem Saft der Zitrone zu einem sämigen Dressing kochen. Die Gemüse in gleichförmige Stückchen schneiden und in dem Bratensud bzw. Salzwasser blanchieren. Zusammen mit den gekochten Kartoffelwürfeln bzw. dem abgekochten Langkornreis, dem gepulten Muschelfleisch und den restlichen Ingredienzien in eine grosse Schüssel füllen und mit Pfeffer & Salz nachwürzen. Zugedeckt ungefähr ½ h ziehen und nicht zu abgekühlt zu Tisch bringen.

Dazu passt: Baguette

Getränkeempfehlung: "Steiniger Weisswein", Grauburgunder

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Meeresfrüchtesalat

  1. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 13.03.2015 um 12:32 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche