Meeresfruchfondue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Tintenfisch
  • 500 g Garnelen
  • 200 g Ausgelöste Muscheln
  • Öl

Den Tintenfisch in bissgrosse Stückchen schneiden. Die gekochten Meerestiere auf Backschüsseln hübsch arrangieren; die ausgelösten Muscheln sollen nicht zu weich sein. Ideal sind frischgekochte, die man noch fest gelassen hat (unmittelbar nach dem Öffnen aus dem Bratensud nehmen). Für Dosenmuscheln vielleicht möglichst kleine Abseihloeffel nehmen oder ein kleines Drahtsieb zweckentfremden. Die Meerestiere gut abtupfen, aufspiessen und in heissem Öl backen. Dazu verschiedene Saucen und trockenen, körnig gekochten Langkornreis zu Tisch bringen. Auf keinen Fall die Dillspitzen auf dem Tisch vergessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Meeresfruchfondue

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche