Meeres-Fondue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Heilbutfilet
  • 150 g Tk-Garnelen
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 250 g Spinat, jung
  • 1000 ml Speiseöl oder
  • 1000 g Kokosfett

Heilbuttfilet spülen, trocken reiben, etwa 3 cm große Stückchen schneiden. Garnelen entfrosten. Heilbutt und Garnelen mit Saft einer Zitrone beträufeln.

Spinat reinigen, abspülen, kurz mit kochend heissem Wasser begießen, abtupfen.

In jedes Spinatblatt ein Stück Heilbutt und ein paar Garnelen einschlagen auf Holz- oder evtl. Metallspiesse stecken, auf Platten anrichten.

Öl oder Fett in einem Fonduetopf erhitzen, auf dem Stövchenköcheln.

Die Fischspiesse in dem Fett gardünsten.

dazu: kornig gekochter Weissbrot oder Langkornreis Eisberg- oder Gurkensalat Grüne Sauce Mayonaise spanisch

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Meeres-Fondue

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche