Meerbrasse mit Basilikum, Plaah

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 Chilischoten; frische
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 4 Knoblauchzehen
  • 30 Scheiben Thailändisches B
  • 1000 ml Pflanzenöl
  • 3 EL Öl
  • 3 EL Fischsauce
  • 3 EL Weinessig; oder evtl. Langkornreis
  • 3 EL Palmzucker; oder

- a 500 g - thailändische ändische 30 Scheibe Scheibe Thailändisches Basilikum - Blätter Blätter - geschmacksneutrales eutrales 3 El. El. El. Weinessig; oder Reisessig - brauner brauner Zucker

Die Brassen auf beiden Seiten rautenförmig nicht zu tief einkerben. Innen und aussen mit Salz einreiben. Die Chili- und Paprikas abspülen und reinigen. Die Paprikas in Streifchen schneiden. Den Knoblauch häuten und mit den Chilis im Mörser zerstampfen. Das Basilikum abspülen.

Das Öl erhitzen. Die Brassen darin bei mittlerer Hitze schwimmend ca. 20 Min. goldbraun rösten.

Etwa 5 min vor Garzeitende der Fische Öl in einer Bratpfanne erhitzen.

Die Knoblauch-Chili-Paste darin anbraten. Die Fischsaucen den Essig, den Zucker, ein kleines bisschen Wasser sowie die Paprikastreifen zufügen. Das Basilikum untermengen und die Sauce nachwürzen.

Die Brassen vorsichtig abrinnen und auf einer Platte anrichten.

Die Sauce über den Fisch gießen.

35 Min.

ca. 45 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Meerbrasse mit Basilikum, Plaah

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche