Meer-Potpourri mit Eier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Becher Thunfisch (ca. 200g)
  • 1 Becher Krabben (ca. 150g)
  • 1 Becher Krebsfleisch (ca. 150g)
  • 3 Eier (hartgekocht)
  • 1 Becher Champignon (ca. 200g)
  • 100 g Käse (gerieben)

Den Saft von den Champignons trennen und aufheben. Danach bereite eine weisse Sauce. Dazu erhitze 4 Essl. Butter oder evtl. Leichtbutter. 4 Essl. Mehl und ein wenig Pfeffer zufügen. Wenn alles zusammen Blasen macht, nehme es von dem Feuer und gebe nach und nach unter kräftigen rühren den Saft von den Champignons und in etwa 1/2 Liter Wasser dazu. Koche es bis es dicker wird, in etwa 1-2 min. Während es abkühlt füge den geriebenen Käse (ich empfehle eine kräftige Sorte) dazu und rühre bis der Käse geschmolzen ist.

Später nehme eine Gratinform, fette sie und gib die Hälfte der Fischmischung aus den Dosen darein.

Schneide die Eier in Scheibchen und lege die Hälfte auf den Fisch, dann alle Schwammerln und die Hälfte der Sauce. Wiederhole das Ganze mit dem Rest des Fisches, der Eier sowie der Sauce. Lege auf darauf grob zerbröckelte Kartoffelchips. Bei zirka 175 Grad Celsius 20 bis eine halbe Stunde im Ofenrohr backen bis das Ganze schön braun ist. Dazu passt ein ein grüner Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Meer-Potpourri mit Eier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche