Mediterranes Ofen-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1/2 Stk Melanzani
  • 1 Stk. Zucchini (klein)
  • 5-6 Stk Erdäpfel (speckige)
  • 2-3 Stk Zwiebel (klein)
  • 3 - 4 Stk. Champignons (größere)
  • 1 Stk. Karotte
  • 1 Stk. Spitzpaprika (roter)
  • Olivenöl
  • 1-2 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Galgant
  • 1 TL Glücksgewürz
  • 1 Zweig Thymian (frisch)
  • 1 Zweig Bohnenkraut (frisch)
  • 1 Zweig Oregano (frisch)

Für mediterranes Ofen-Gemüse die Melanzani in Scheiben schneiden, salzen, auf die Seite stellen und ziehen lassen.

Das restliche Gemüse je nach belieben in etwa bissgroße Stücke/Würfel/Scheiben schneiden und in eine große Plastikschüssel geben.

Anschließend die Melanzani mit einer Küchenrolle abwischen und ebenfalls schneiden und zum restlichem Gemüse geben. Alle Gewürze mit einem sehr großzügigen Schuss Olivenöl vermengen und über das Gemüse verteilen.

Die frischen Kräuter dazu und ordentlich mit der Hand vermengen. Wenn das Gemüse zu trocken erscheint kann man noch Olivenöl nachgießen. Das Gemüse sollte schön benetzt sein.

Alles auf einem tieferen Backblech verteilen und ins vorgeheizte Backrohr (180 °C Heißluft) geben. Das Gemüse während des Garvorganges 1 -2 mal durchmengen.

Je nach Backrohr und Größe des Gemüses beträgt die Garzeit 30-45 Minuten. Wichtig ist, dass die Kartoffeln schön durch sind.

Tipp

Mediterranes Ofen-Gemüse isst man am besten mit Blattsalat, Joghurtsauce und/oder aber auch auch Ajvar. Es passt natürlich auch wunderbar zu Fisch und Fleisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Mediterranes Ofen-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche