Mediterranes Lachsfilet in Zitronenbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Lachsfilet (à 80 g)
  • 300 g Spitzpaprika
  • 250 g Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone
  • 160 g Jungzwiebel
  • 250 g Cherrytomaten
  • 12 Stielkapern
  • 12 Oliven
  • 1 EL Thymian
  • 25 g Butter
  • 1.5 EL Olivenöl
  • 1.5 EL Diestelöl
  • Dille
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitungszeit circa 25 min:

Zucchini mit Küchenpapier gut abraspeln und in Scheibchen schneiden.

Paprika halbieren, entkernen und putzen. Thymian abrebeln. Frühlingszwiebeln putzen und in Stückchen schneiden. Knoblauch von der Schale befreien, in Blättchen zerteilen. Zitrone halbieren, den Saft pressen. Oliven halbieren und entkernen. Cherrytomaten putzen. Lachs mit Pfeffer und Meersalz würzen.

Bratpfanne mit Olivenöl erhitzen, Frühlingszwiebeln angehen, Paprika und Zucchini dazugeben und mit anbraten. Die Paradeiser hinzufügen und mit Meersalz und Pfeffer würzen. Oliven, Kapern und Thymian dazugeben und gardünsten. Lachsfilet in heissem Diestelöl auf beiden Seiten kurz anbraten, Butter dazugeben, Fisch darin auf die andere Seite drehen und mit Saft einer Zitrone aufgießen. Knoblauch hinzufügen, Fisch in Butterfond ziehen und mit Meersalz und Pfeffer nachwürzen.

Anrichten:

Gemüse auf einem Teller anrichten, Fischfilets darauf setzen und mit Dill garnieren.

Nährwert je Person 419 Kcal - 28 g Fett - 33 g Eiklar - 8 g Kohlenhydrate - 0 Be Nährstoffquotient: 19

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Mediterranes Lachsfilet in Zitronenbutter

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 24.09.2014 um 08:03 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche